Neubau von 15 Mietwohnungen, Neumarkter Straße 61, Nürnberg

Wohnhaus für das Siedlungswerk Nürnberg GmbH

Im Auftrag der Siedlungswerk Nürnberg GmbH errichtete GS SCHENK ein Wohnhaus mit insgesamt 15 Mietwohnungen. In bester, zentraler Lage verfügen die großzügigen 2 – 4 Zimmerwohnungen über eine gehobene Ausstattung mit hellen Räumen, Fußbodenheizung, einem großen Balkon und einem Stellplatz.

Da sich der Neubau neben Bahngleisen befindet, steht das Gebäude auf Fundamenten mit Gummilagern. Diese bilden eine elastische Bettung, um die von der Bahn ausgehenden Schwingungen zu minimieren. Zudem musste ein Sicherheitsabstand des Kranes im Bauzustand eingehalten werden.

Geplant vom Architekturbüro Willi Bayer Fürth, setzte GS SCHENK den Erd- und Kanalbau sowie die Wasserhaltung inkl. TÜV-überwachter Lagerung wegen der bahnbedingten Erschütterungen um. In das in Massivbauweise erstellte Mauerwerk wurden Fertigteilbalkone eingebaut.

Projektdetails zu Neubau von 15 Mietwohnungen, Neumarkter Straße 61, Nürnberg

  • Objektstandort: Neumarkter Straße 61, Nürnberg
  • Baubeginn: Juni 2013
  • Fertigstellung: Oktober 2013
  • Wohnfläche: von 48 bis 95 m²
  • Anzahl der Wohnungen: 15
  • Besonderheiten: Entkoppeltes Fundament mit Gummilagern
  • Bausumme: ca. 835.000 €
  • Auftraggeber: Siedlungswerk Nürnberg GmbH
  • Verantwortlicher Architekt: Willi Bayer Architektur, Fürth
  • Ansprechpartner: Roland Taubmann
  • Telefon: +49 (0)911 37275-55
  • E-Mail: info@gs-schenk.de

Standort des Projektes in Nürnberg


Aktuelle Projekte unter „Rohbau”
Referenzen unter „Rohbau”
Unter „BAUEN - Rohbau” finden Sie noch folgende Punkte