Erweiterung Dillenberg-Schule, Cadolzburg

Erweiterungsbau mit Mensa zwischen Förderzentrum und Mittelschule

An der Dillenberg-Schule, dem sonderpädagogischen Förderzentrum in Cadolzburg, entsteht zwischen den Schulhäusern des Förderzentrums und der Mittelschule eine Erweiterung der bestehenden Schulgebäude.

Unter der Leitung von GS SCHENK wird ein neuer Küchen- und Mensabereich, zwei Projekträume sowie ein zusätzlicher Klassenraum für die Nachmittagsbetreuung gebaut. GS SCHENK ist für den Rohbau sowie für die Kanalarbeiten zuständig.

Projektdetails zu Erweiterung Dillenberg-Schule, Cadolzburg

  • Objektstandort: Breslauer Straße, Cadolzburg
  • Rohbaubeginn: Oktober 2014
  • Rohbaufertigstellung: Mai 2015
  • Nutzfläche: 480 m²
  • Verbautes Material: 45 m³ Stahl, 500 m³ Beton
  • Bausumme: 2,3 Mio. €
  • Auftraggeber: Landratsamt Fürth | Zirndorf
  • Ansprechpartner: Roland Taubmann
  • Telefon: +49 (0)911 37275-55
  • E-Mail: info@gs-schenk.de

Standort des Projektes in Cadolzburg


Aktuelle Projekte unter „Rohbau”
Referenzen unter „Rohbau”
Unter „BAUEN - Rohbau” finden Sie noch folgende Punkte