Barrierefreie Wohnanlage mit Tiefgarage, Fürth

77 moderne Mietwohnungen in Fürth Süd - energiesparend & barrierefrei

In der Fürther Südstadt entstehen 77 moderne und barrierefreie Wohnungen. Die Wohnanlage ist als KfW-Effizienzhaus 55 konzipiert und wird seinen zukünftigen Bewohnern somit helfen, bares Geld zu sparen. Die 2-4 Zimmerwohnungen werden mit einem Aufzug erreichbar sein. Zusätzlich erhält jede Wohnung ein Kellerabteil, einen eigenen Tiefgaragen-Stellplatz sowie einen Balkon bzw. eine Terrasse. Durch den entstehenden, großen begrünten Innenhof erhalten die Bewohner des Erdgeschosses zudem die Möglichkeit, ein eigenes Stück Garten zu bewirtschaften.

Die Fürther Amalienstraße liegt nicht weit von der Fußgängerzone entfernt und ist durch die nahe Südwesttangente infrastrukturell hervorragend angeschlossen.

Projektdetails zu Barrierefreie Wohnanlage mit Tiefgarage, Fürth

  • Objektstandort: Amalienstraße / Ecke Ludwigstraße, Fürth
  • Rohbaubeginn: Oktober 2013
  • Rohbaufertigstellung: Juli 2014
  • Anzahl der Wohnungen: 77
  • Besonderheiten: barrierefreie Erschließung der Wohnungen mit Aufzügen
  • Bausumme: ca. 5 Mio. € (brutto)
  • Auftraggeber: Bau- und Siedlungsgenossenschaft „VOLKSWOHL“ eG | Fürth
  • Verantwortlicher Architekt: Hilpert + Kretschy Architekten | Fürth
  • Ansprechpartner: Roland Taubmann
  • Telefon: +49 (0)911 37275-55
  • E-Mail: info@gs-schenk.de

Standort des Projektes in Fürth


Aktuelle Projekte unter „Rohbau”
Referenzen unter „Rohbau”
Unter „BAUEN - Rohbau” finden Sie noch folgende Punkte